---- THEORIE ----
Grundwissen
Unterrichtsplanung
Unterrichtsgestaltung

---- PRAXIS ----
Übungs-/Spielformen
Unterrichtsbausteine
Planungstool
Anmelden

---- ANMELDUNG ----
 Startseite | Angebote | Service | Verein | Kontakt | Impressum

Steh Bock - Lauf Bock (auch mit Ballprellen)

SportartAllgemein

BeschreibungEin Viertel der Schüler werden bei diesem Haschespiel als Fänger eingeteilt und durch farbige Überziehhemden oder Spielbänder gekennzeichnet. Wenn ein Schüler von einem Fänger „abgetippt„ wird, muss er an der Stelle auf einem Bein stehen bleiben, bis ihn ein Mitschüler „erlöst“ (auf den Rücken tippen). Ziel ist es, dass die Fänger alle Mitschüler zu Stehen bringen.

Bilder / Videos


Ziel der Übung

Zielstellung Fertigkeiten

Zielstellung FähigkeitenOrientierungsfähigkeit
Reaktionsfähigkeit
Gleichgewichtsfähigkeit
Timing


Klassenstufe2

organisatorisch-methodische Hinweise- bis zu 20 Schüler können mitspielen - unterschiedliche „Steh Bock- Formen“ nutzen (Einbeinstand, Vierfüßlerstand, Schneidersitz, Bauchlage u.a.)

Material

Gruppengröße0

Variationsmöglichkeiten- jeder Schüler (auch die Fänger) prellt einen Ball - bei „Steh Bock“ auch im Stand weiterprellen

QuellenDöbler, E. und H. (1998, S. 145)

german
Suchen & Finden  
erweiterte Suche